Naturpark- und Marktgemeinde Minihof-Liebau +43 3329 22 25 post@minihof-liebau.bgld.gv.at

  • Freizeit
  • Vereine
  • Feuerwehr Windisch-Minihof

Vereine

Feuerwehr Windisch-Minihof

Feuerwehr Windisch-Minihof

Kontakt:
Kommandant OBI Wolfgang Bauer
Windisch-Minihof 204
8384 Minihof-Liebau

Mobil: +43 664 75 02 98 72

Allgemeine Info


Feuerwehrhaus Windisch-Minihof

Die freiwillige Feuerwehr Windisch-Minihof wurde 1885 gegründet. Bis zum ersten Weltkrieg leiteten Johann Poglitsch, Alois Wolf und Karl Ropposch die Feuerwehr. Unter Kommandant Alois Preininger Nr. 26 wurde 1925 das erste Feuerwehrhaus errichtet. Danach führte Alois Preininger Nr. 16 die Feuerwehr an. Zu Kriegsbeginn wurde er für ein Jahr von Alois Preininger Nr. 74 abgelöst. 1947 wurde August Windisch zum Kommandanten gewählt. 1950 wurde eine Tragkraftspritze, die noch heute eingesetzt wird, angeschafft. Im Jahre 1951 wurde Franz Koller zum Kommandanten gewählt. Während seiner Tätigkeit wurden zwei Fahrzeuge angekauft und das Feuerwehrhaus neu erbaut. Ebenfalls mit großem Eifer führte Franz Deutsch von 1974 bis 1994 die Feuerwehr. In dieser Zeit wurde eine Fahne angekauft, das Feuerwehrhaus erweitert und ein neues Löschfahrzeug mit Vorbaupumpe wurde angekauft. Weiters wurde ein gebrauchtes Kleinrüstfahrzeug übernommen und ein Bergesatz angekauft. Der frühere Bezirkskommandant OBR Johann Steurer war Mitglied in unserer Feuerwehr. Sein Wirken für die Feuerwehr ist besonders erwähnenswert, unter ihm wurde bereits 1970 (!) ein Hilfeabkommen mit dem damaligen jugoslawischen Grenzbezirk Murska Sobota unterzeichnet.

Seit 1995 wird die Ortsfeuerwehr von OBI Roland Knausz, seinem Stellvertreter BI Franz Stepan und von Verwalter V Karl Novy geführt. 1997 wurde das Feuerhaus saniert und 1999 ein Kleinrüstfahrzeug angekauft. Die freiwillige Feuerwehr Windisch-Minihof ist heute als technischer Stützpunkt im Abschnitt 3 des Bezirkes Jennersdorf eine schlagkräftige Feuerwehr. Seit 1960 nehmen Mitglieder unserer Feuerwehr regelmäßig an Leistungsbewerben teil, dabei konnten beim Landesfeuerwehrleistungsbewerb in Bronze viermal, in Silber und Gold je dreimal gewonnen werden. Der zeitaufwändige Ausbildung garantiert bei 10 bis 15 Einsätzen pro Jahr bestmögliches Vorgehen zum Wohle der Bevölkerung. Die Gründung einer Jugendfeuerwehr erfolgte 1999, diese wird von Jugendbetreuer HLM Gerald Halb betreut. Die Jugendfeuerwehrmitglieder sind die aktiven Feuerwehrmitglieder der Zukunft. Sie werden dafür sorgen, das wir auch in den nächsten Jahren unserem Slogan RETTEN – LÖSCHEN – BERGEN – SCHÜTZEN folgen können.

2006 veranstaltete die Feuerwehr Windisch-Minihof die 33. Bezirksfeuerwehrwettkämpfe und das 120-Jahre-Jubiläum wurde im Rahmen eines 3-Tage-Festes gefeiert. Neuer Ortsfeuerwehrkommandant wurde OBI Wolfgang Bauer.

Ihr Eintrag auf der Website von Minihof-Liebau

BürgerInnen-Service ist uns wichtig!

Es freut uns, dass Sie unser Service nutzen, sich auf der Website der Marktgemeinde Minihof-Liebau einzutragen.

Dieser Service gilt nur für Betriebe und Vereine der Marktgemeinde Minihof-Liebau!

Bitte senden Sie Ihre Anfrage an: post@minihof-liebau.bgld.gv.at. Wir prüfen Ihren Antrag und stellen Ihre Daten ggf. online.

Etwaige Fragen/Änderungswünsche richten Sie bitte an die Mitarbeiter des Gemeindeamtes unter +43 3329 22 25 bzw. post@minihof-liebau.bgld.gv.at