Naturpark- und Marktgemeinde Minihof-Liebau +43 3329 22 25 post@minihof-liebau.bgld.gv.at

  • Minihof-Liebau
  • Tauka
  • Tauka2
  • Windisch-Minihof
  • Informationen zum Coronavirus (COVID-19) #1

Informationen zum Coronavirus (COVID-19) #1

Das Innenministerium informiert die Bevölkerung über die Möglichkeiten, sich vor einer Infizierung mit dem neuartigen Coronavirus zu schützen. Weiterführende Informationen finden Sie unter https://www.sozialministerium.at/Informationen-zum-Coronavirus/Neuartiges-Coronavirus-(2019-nCov).html

Wie erfolgt die Übertragung?

Eine Übertragung des Coronavirus erfolgt von Mensch zu Mensch. Infektiös können unter anderem Sekrete des Atmungstraktes und Speichels sein, Ausscheidungen wie Stuhl oder Harn sowie Körperflüssigkeiten wie beispielsweise Blut. Ähnlich wie bei Grippeviren sind ältere Menschen und Menschen mit einer Immunschwäche besonders betroffen.

Welche Charakteristik weist das Krankheitsbild auf?

Derzeit geht man davon aus, dass der Krankheitsverlauf beim neuartigen Coronavirus nicht so schwer ist wie bei SARS und MERS. Häufige Anzeichen einer Infektion können beispielsweise Husten, Kurzatmigkeit und Fieber sein. Die Infektion kann in schwereren Fällen auch zu einer Lungenentzündung oder sogar zum Tod führen.

Falls bei Ihnen obengenannte Symptome auftreten sollten, bleiben Sie zu Hause und rufen Sie die Gesundheitshotline 1450 an. Besuchen Sie KEINESFALLS eine Krankenhausambulanz oder eine Arztpraxis. Die MitarbeiterInnen der Gesundheitshotline 1450 geben Ihnen das weitere Vorgehen bekannt.

Wie wird die Krankheit behandelt?

Es gibt derzeit noch keine gezielte Therapie, noch kein Medikament und keinen Impfstoff gegen die Infektion. Die allermeisten Fälle der Infizierten gesunden spontan, als hätten sie eine normale Erkältung bzw. Grippe. Den wenigen Fällen, bei denen es zu Komplikationen kommt, versucht man im Krankenhaus auf der Intensivstation durch Intensivpflege über die kritischen Tage hinwegzuhelfen.

Wie schützt man sich vor Coronaviren?

Es wird empfohlen, sich mehrmals am Tag die Hände mit Wasser und Seife oder einem alkoholhaltigen Desinfektionsmittel mindestens 30 Sekunden lang zu waschen. Wenn man hustet oder niest, sollte man sich Mund und Nase mit einem Papiertaschentuch bedecken, nicht mit den Händen. Den direkten Kontakt zu kranken Menschen sollte man meiden.

Maßnahmen gegen das Zusammenströmen größerer Menschenmengen nach § 15 Epidemiegesetz

Veranstaltungen, bei denen mehr als 500 Personen (außerhalb geschlossener Räume oder im Freien) oder mehr als 100 Personen in einem geschlossenen Raum zusammenkommen, sind zu untersagen.

Weiterführende Informationen finden Sie unter https://www.sozialministerium.at/Informationen-zum-Coronavirus/Neuartiges-Coronavirus-(2019-nCov).html

Kindergarten Tauka
Tauka 71, 8384 Minihof-Liebau - +43 3329 22 44 - kindergarten.tauka@minihof-liebau.at

1051

Menschen haben derzeit ihren Hauptwohnsitz in unserer wunderschönen Marktgemeinde.

18. Juli 1990

Der Gemeinde Minihof-Liebau wird das Recht zur Führung der Bezeichnung "Marktgemeinde" verliehen.

16,26

Die Fläche von Minihof-Liebau in km².


Volksschule Minihof-Liebau
Minihof-Liebau 21, 8384 Minihof-Liebau - +43 3329 28 70 - vs.minihof-liebau@bildungsserver.com

Über uns

Marktgemeinde Minihof-Liebau
Minihof-Liebau 25
8384 Minihof-Liebau
T +43 3329 22 25
F +43 3329 22 25-25
E post@minihof-liebau.bgld.gv.at

Ortsteile

Die Marktgemeinde Minihof-Liebau besteht aus folgenden Ortsteilen:

Ansprechpartner

Bürgermeister Helmut Sampt
     +43 664 595 85 06
Amtsleiter DI (FH) Michael Preininger
     +43 3329 22 25-12
Bauhofleiter/Wasserwart Franz Stepan
     +43 664 222 91 21